Dunlop ist einer der weltweit bekanntesten Reifenhersteller weltweit. Die Geschichte des Unternehmens geht auf den Schotten John Boyd Dunlop zurück, welcher im Jahr 1888 das erste Patent für Fahrrandluftreifen anmeldete. Dunlop gehört seit 1999 zum Joint-Venture der Sumitomo Rubber Industries-Gruppe und der Goodyear Tire & Rubber Company. Der deutsche Firmensitz liegt in Hanau. Weltweit beschäftigt Dunlop ca. 4600 Mitarbeiter, bei einem Umsatz von rund 370 Millionen Euro. Dunlop ist seit langem Partner und Sponsor im Bereich des Motorsports und belieferte lange Zeit die DTM.

Dunlop - Reifen

Dunlop zeichnet sich verantwortlich für die Entdeckung eines bis dato unbekannten und ungelösten Problems: das Aquaplaning. Daraufhin entwickelten die Forscher im Jahr 1960 Einschnitte im Profil, die dafür sorgen, dass das Waser abgeleitet wird. Weiter Innovationen und Technologien des Unternehmens, sind u.a. die Touch Technology, welche mehrere Reifentechnologien vereint und zu mehr Kontrolle und Fahrspaß verhilft, die RunOnFlat-Technologie, die ein Weiterfahren auch mit luftleerem Reifen ermöglicht oder die Twin Hydro Paddle-Technologie, die dafür sorgt, dass die Wasserableitung auch unter extremen Bedingungen turbinenartig und wirbelfrei stattfinden kann.


Quelle und weitere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Dunlop_(Reifenhersteller)